Freitag, 7. Juli 2017

20!

Heute wird die große Tochter 20. 20! War das nicht erst gestern?

1997, das war das Jahr, in dem Jan Ullrich die Tour de France gewann, das Jahr, in dem Flug 152 verschwand und das Jahr, in dem Diana starb.

1997 verbrachte ich den Sommer mit Spaziergängen am Rhein, wir hatten viel Zeit und Ruhe, uns kennen zu lernen und als kleine Familie zusammen zu wachsen.
Vielleicht war es das, was dir, liebe Tabea eine gute Basis gegeben hat, auf der du wachsen konntest. Wir haben viel zusammen erlebt, die Geburt deines Bruders, mit dem du eng verbunden bist, die Kindergartenjahre mit ersten Freundschaften, den Umzug und neues Ankommen in der Grundschule, die Geburt deiner kleinen Schwester und schließlich die Zeit auf dem Gymnasium, in der du sehr selbständig und zielstrebig warst, ganz wunderbar Querflöte gespielt hast und dich nie hast unterkriegen lassen. Bei der Ankunft deines jüngsten Bruders warst du schon fast 16 und nun bist du schon lange mit deinem Freund zusammen und gehst deinen Weg durchs Studium.
Ich bin ganz sicher, dass du mit deiner großen innerern Kraft auch die nächsten spannenden 10 Jahre und alles, was danach kommt, gut meistern wirst und wünsche dir alles Liebe zum Geburtstag!


Das Bild ist übrigens an deinem 10. Geburtstag in Schweden entstanden.

1 Kommentar:

Sanne hat gesagt…

herzlichen Glückwunsch und alles Gute für deine Tochter, liebe Micha!