Freitag, 9. September 2016

Friday Fives

Den Übergang von den Sommerferien zur Schulzeit finde ich in diesem Jahr besonders schwierig. Die neue Schule bringt für Linnea besonders viel Neues mit sich und für mich auch einiges an Dingen, die ich irgendwie im Kopf behalten muss oder die sich einspielen müssen. Jedenfalls habe ich das Gefühl, mich immer noch in einer Übergangsphase zu befinden. Da bieten die Friday Fives (erfunden und gesammelt von Buntraum) eine gute Gelegenheit inne zu halten und zu sich zu kommen.
1. Gut ankommen! Gestern hatten wir den ersten Elternabend in Linneas neuer Klasse und haben einen ersten Eindruck von LehrerInnen und Eltern bekommen. Das stärkt mich in dem Gefühl, dass sie dort gut aufgehoben ist und gut ankommt.
2. Neue Gewohnheiten. Da Elias längere Zeit im Kindergarten ja auch für mich mehr Zeit mitbringt, kann ich mir meinen Tag neu einteilen und gestalten. das beginnt morgens mit ein paar Haushaltsarbeiten, bei denen ich gerne Podcasts höre, dann wird das Bullet Journal aufgeschlagen und das, was am Tag ansteht notiert. Es folgt Schreibtischarbeit (Mails, Blog, Praxis) und vielleicht zwischendurch ein Sprint in den Wäschekeller. Dann gibt es meistens etwas zu bügeln, wobei ich sehr gerne meine aktuelle Lieblingsserie (zur Zeit die vierte Staffel von Switched at Birth) weiter schaue und dann auch noch etwas stricke. Danach genieße ich es, bei dem schönen Wetter draußen noch etwas zu lesen bevor ich mich um das Mittagessen kümmere. Es ist so schön, dass alles ganz in Ruhe und entspannt tun zu können. Dafür bin ich wirklich dankbar!
3. Gesundheit. Eigentlich sollte man daran ja viel öfter denken, wie dankbar wir sein können, dass wir gesund sind. Das wird einem wirklich bewusst, wenn in der Familie und im Freundes- und Bekanntenkreis vermehrt von Krankheiten berichtet wird.
4. Nächste Runde! Der große Sohn ist mit seiner Bewerbung in die nächste Runde gekommen. Puh, so aufregend und spannend, wie es weiter geht.
5. Schöne Überraschung. In meiner Strick-Community auf Ravelry gab es eine Verlosung, bei ich überraschenderweise etwas gewonnen habe. Ist das Täschchen nicht wunderschön? Eine Freude, für die ich sehr dankbar bin.

Keine Kommentare: