Freitag, 3. Juni 2016

Friday Fives

Heute nehme ich gerne wieder an den Friday Fives teil. So langsam neigt sich das Schuljahr dem Ende zu und die Sommerferien rücken in Sichtweite. Wie immer gibt es viele Termine und manchmal wenig Zeit fürs Innehalten. Dabei sind es ja oft die kleinen Dinge, die nur wahrgenommen werden wollen.
1. Kartoffelsalat. So einfach und doch so gut. Frische, neue Kartoffeln, die sich in eine große Schüssel Kartoffelsalat verwandeln. Das Schälen der gekochten Kartoffeln finde ich sehr meditativ.
2. Führerschein. Der Sohn hat die Führerscheinprüfung bestanden und darf nun (begleitet) fahren. Puh, ich finde das als Mutter ja ziemlich aufregend, denn es kommt ja darauf an, in wirklich kurzer Zeit keinen Fehler zu machen. Aber er ist ruhig und gelassen geblieben und darf sich nun freuen.
3. Wohlfühl-Challenge. Mama Notes hat auf ihrem Blog eine Wohlfühl-Challenge gestartet, die einen jeden Tag an kleine Dinge erinnert, die man sich gönnen kann und die das Leben schöner machen. Danke dafür. Meine erste Wohlfühl-Aktion war es, heute morgen diese Pfingstrose aus dem verregneten Garten zu holen.
4. Raus aus der Komfortzone. Ich bin ja an sich eher zurückhaltend und nicht sehr extravertiert. Nun werde ich mich innerhalb von wenigen Tagen in Neuland begeben. Am Sonntag findet in Düsseldorf ein Bloggercafé statt, das ich mit zwei Kindern besuchen werde und nächste Woche geht es noch zu einem Kreativ-Nachmittag nach Köln. Mein erstes Bloggercafé und mir ist ein bisschen mulmig zumute, aber ich bin doch sehr dankbar über die Möglichkeit.
5. Übersicht. Damit das Bloggen nicht zum Stress wird, hat es sich für mich immer mehr bewährt, eine Übersicht in einem Notizbuch zu führen, in dem ich Blogposts planen und den Überblick behalten kann. Es geht mir gut damit, mich nicht mit täglichen Blogposts zu überfordern und auch mal Tage zu haben, an denen das Fotografieren und Bloggen keine Rolle spielt. Es gibt ja so viele, so tolle Journals (da werde ich bestimmt auch noch mal extra was drüber schreiben).

Keine Kommentare: