Freitag, 1. August 2014

Friday Fives - Urlaubsedition

  • Nach unserem ersten Reisetag, an dem es mir gesundheitlich noch nicht so gut ging, war ich sehr dankbar, dass der Mann das Fahren übernommen hat und dass unser Jüngster so lieb und geduldig war. Da hatten wir nämlich schon arge Bedenken.
  • Abends mit dem Mann bei einem Glas Grappa die Seelenlage besprechen, tat sehr gut. Danke an die großen Kinder, die den Kleinen übernommen haben.
  • Begegnungen und Gespräche, die Einblicke in andere Leben eröffnen, finde ich immer sehr bereichernd. Ich bin dankbar im Urlaub wunderbare Menschen wieder getroffen und neue wunderbare Menschen kennengerlernt zu haben.
  • Gegen Ende des Urlaubs haben sich auch meine diversen Erkältungssymptome, die von Ohrenschmerzen bis Augenzucken reichten, verabschiedet.
  • Bei der sehr langen Rückfahrt konnte ich den Mann beim Autofahren entlasten. Das war für mich vor drei Jahren noch undenkbar. Wie gut, dass ich meine Angst vor dem Autofahren vor zwei Jahren Schritt für Schritt überwunden habe.
Die Friday Fives sind eine Idee von Buntraum. Sie helfen mir, auch in stressigen Zeiten das Positive nicht aus den Augen zu verlieren.

Keine Kommentare: