Dienstag, 14. November 2017

DIY Schneeglas

Eine schnelle Bastelei für die Vorweihnachtszeit sind Schneegläser, die sich auch super als Geschenk eignen. Beim Inhalt sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Kleine Tiere, Tannenbäume oder auch selbst gemachte Figuren eignen sich dafür.
Für mein Schneeglas habe ich den Schneemann aus Fimo geformt und im Backofen aushärten lassen. Damit er nicht ganz unten im Glas sitzt, habe ich ihn auf eine Tonscherbe geklebt, Steine, Korken etc. sind auch als Podest denkbar. Um das Podest habe ich Super Fluffy Foam modelliert, um eine kleine Schneelandschaft darzustellen. Am besten klebt man die Teile mit Heißkleber zusammen, damit sie wirklich stabil sind.
Für den flüssigen Teil den Schneeglases braucht man destilliertes Wasser (gibt es übrigens im Wasserauffangteil des Wäschetrockners) und Glitzer oder Schnee. Das ganze gut verrühren und den Deckel dann sehr fest auf das Glas schrauben. Wer sicher gehen will dichtet den Deckelrand von innen nochmal mit Heißkleber ab und dreht das Glas dann erst, wenn der Kleber getrocknet ist.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Und schaut mal beim creadienstag vorbei, was man noch so alles werkeln kann.

Keine Kommentare: