Freitag, 31. März 2017

Freitagslieblinge im März

Endlich komme ich mal wieder dazu, mich an der schönen Aktion von BerlinMitteMom, den Freitagslieblingen, zu beteiligen. Die hellen Tage, die sich seit dem Frühlingsanfang kräftig durchsetzen, heben die Laune auch hier und so finden sich so einige Lieblingsmomente.

Mein Lieblingsessen ohne viel Schickschnack ist nach wie vor Gemüse mit Basmatireis und Erdnusssauce in immer wieder abgewandelten Variationen. Diese Woche habe ich einen anderen Tofu ausprobiert, der leider nicht so lecker war. Die Erdnusssauce dafür um so mehr. Die schmeckt auch abends im Käsesandwich.
Mein Lieblingsmoment mit Kind fand diese Woche beim Besuch der Kinderärztin statt. Wir sind ja eher selten beim Arzt und dementsprechend war ich schon etwas aufgeregt, wie der Jüngste die U8 so meistern würde und ob alles in Ordnung ist. Wir waren ziemlich lange in der Praxis. zuerst gab es einen Hörtest und das obligatorische Messen und Wiegen. Dann wurden die Augen untersucht und nach einiger zeit im Wartezimmer durften wir im Behandlungszimmer auf die Ärztin warten. Elias hat dann mal die Vorhänge des Fensters beiseite geschoben und einen kurzen Blick nach draußen geworfen. "Das ist aber schön!" meinte er beim Blick auf das Haus nebenan, das eine recht verschnörkelte ungewöhnliche Fassade (könnte Jugendstil sein) hat. Ein Herzmoment für mich, dass ihm das ganz von selbst aufgefallen ist 💗.
Zu meinen Lieblingsmomenten für mich, den Pausen mit Tee und Strickzeug, gehört seit kurzem diese neue Tassen von Gudrun Sjöden, die ich mir gegönnt habe. Da schmeckt der Tee gleich nochmal so gut.
Psst! Das Lieblingsbuch ist noch versteckt und wird erst zum Geburtstag verschenkt. Trotzdem möchte ich es schon mal zeigen, falls jemand noch eine ganz dringenden Osterbuchgeschenkidee braucht. In Meine Mama ist ein Superheld von Katharina Grossmann -Hensel streiten sich Paul und Marta, wessen Mama die tolleren Superkräfte hat und dabei kommen auch manchmal außergewöhnliche Dinge zum Vorschein, wie: "Meine Mama ist ein Astronaut. Die liebt mich bis zum Mond und zurück. So weit ist sie schon geflogen!" Ein Buch, bei dem das Vorlesen auf jeden Fall genauso viel Spaß macht, wie das Zuhören und Anschauen der witzigen Illustrationen.
---
Ganz begeistert bin ich vom Eigenstimmig-Podcast, durch den ich mich zur Zeit höre. Sarah Schäfer und Julia Meder interviewen in jeder Folge ganz tolle Frauen, die auf die eine oder andere Art ihre Berufung und Leidenschaft leben. Inzwischen läuft bereits die dritte Staffel und es lohnt sich unbedingt reinzuhören. Meine liebste Inspiration zur Zeit!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Erdnusssosse klingt superlecker! Machst Du die selber und wenn ja, koenntest Du bitte das Rezept verraten?

Micha hat gesagt…

Nach einigem Ausprobieren habe ich mir das Rezept zusammengebastelt. Ein paar Löffel Erdnussbutter mit Crunch, Knoblauch, Sojasauce, Chili, Zitronensaft, Basilikum und etwas heißes Wasser für eine cremige Konsistenz mit dem Pürierstab pürieren.

Sarah Schäfer hat gesagt…

Oooh, wie schön, dass du unseren Podcast gern hörst! Und wie schön, dass du uns in deine Freitagslieblinge aufgenommen hast!
Das ist für uns so toll zu lesen, dass unser Podcast gehört wird. Also: Danke fürs Zuhören und jetzt wühle ich mich mal durch deine Buchempfehlungen.
Liebe Grüße
Sarah von eigenstimmig.de