Mittwoch, 25. Januar 2017

Hermine gibt nicht auf!

Der Women's March gibt Hoffnung und Stricken ist eben manchmal politisch! Der 20. Januar 2017 war kein guter Tag. Ein Mensch, der mit Rücksichtslosigkeit, Lügen, Hass und Diffamierungen an die Macht gekommen ist, wurde als Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Dass die Menschen in den USA, die ihn nicht gewählt und gewollt haben, das nicht einfach so hinnehmen, konnte man dann einen Tag später bei den vielen Women's March Demonstrationen überall in den USA und weltweit sehen. Allein in Washington waren fast 1 Millionen Menschen auf der Straße, sehr viel mehr als einen Tag zuvor bei der Vereidigung da waren.
Und das macht Hoffnung! Hoffnung, dass wir die Welt eben nicht einfach so denjenigen überlassen, die sich groß fühlen, indem sie andere klein machen (wir erinnern uns an die wundervolle Rede von Meryl Streep, die das auf den Punkt bringt). Was Frauen bewegt hat, nach Washington zu reisen, ist hier übrigens ganz wunderbar mit sehr schönen Fotos zusammengefasst.

Eine Symbolfigur für die Protestbewegung ist Hermine Granger, die starke und selbstbewusste junge Frau aus Harry Potter, die gemeinsam mit Harry gegen das Böse oder in dem Fall den Bösen kämpft. Und so wundert es nicht, das bei Ravelry, der weltweit größten Strick-Community neben dem Strickmuster für den Pussy Hat, Hermines Alltagssocken oder Hermione's Everyday Socks zur Zeit ganz oben auf der Liste der beliebtesten Strickprojekte stehen.
Mit dem Pussy Hat wollen die Frauen gesehen werden:
  1. Provide the people of the Women’s March on Washington D.C. a means to make a unique collective visual statement which will help activists be better heard.
  2. Provide people who cannot physically be on the National Mall a way to represent them- selves and support women’s rights.

Die Socken leuchten zwar nicht so grell wie die Mützen, aber vielleicht verleihen auch sie Mut und stärken uns in dem Bewusstsein, dass wir viele sind, denen Menschenrechte, Demokratie und Gleichberechtigung weithin wichtig sind.
Ich habe sie jetzt jedenfalls angeschlagen und damit ihr Zauber um so stärker wirkt, habe ich dazu das wundervolle bunte und glitzernde selbst gefärbte Sockengarn von Hauptstadtfarbe genommen.


Die Anleitung "Hermione's Everyday Socks" ist kostenlos bei Ravelry erhältlich und in viele Sprachen übersetzt. Ich stricke die Socken mit einem 2,25 mm Zing Nadelspiel.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo Micha,

Ich stricke auch gerade Hermione's Everyday Socks. Viel Spaß dabei und vielen Dank für deinen Blog. Ich schaue immer wieder gerne vorbei. Liebe Grüße Julchen