Sonntag, 27. November 2016

Wochenende 26./ 27.11.16

Das letzte November-Wochenende und zugleich das erste Adventwochenende mit Zeit für mich, vielen wunderbaren Begegnungen und einer schönen Einstimmung auf den Advent.
Der Samstag beginnt für mich früh mit einem kleinen Frühstück und einen Blick auf den Fahrplan.
Dann geht es auch schon los zum Bahnhof, von wo ich mit dem Zug nach Köln zum zweiten Teil des Ziggurat-Workshops mit Åsa Tricosa fahre. Im ersten teil haben wir die ersten Schritte der Ziggurat-Methode an einem kleinen Pullover ausprobiert. Heute soll es um den eigenen Pullover gehen.



Die Stunden mit Stricken und Lernen vergehen wie im Flug. Asa unterrichtet auf Englisch spricht aber auch sehr gut Deutsch. Ihre Modelle sind so schön! Ich habe mich für den ganz gemütlichen "messing about in boats" entschieden und komme ganz gut voran. Die Kursteilnehmerinnen sind übrigens teilweise von weit her angereist. Eine kommt aus London und eine aus Hamburg. Es ist eine nette Atmosphäre und wir unterhalten uns gut.
Auf dem Rückweg besorge ich noch ein paar kleine Mitbringsel und warte auf den Zug, der Verspätung hat.
---
Der 1. Advent - improvisiert.
Schöner ist die Einstimmung dann im Familiengottesdienst. Im Anschluss verkaufen die Messdiener selbst gewerkelte Karten, Geschenktüten und Engel.
Wieder zu Hause muss noch Papierkram erledigt werden und das Mittagessen wartet auch auf die Zubereitung. Linnea rührt einen Plätzchenteig.
Die großen Kinder nutzen den verkaufsoffenen Sonntag und der Mann muss arbeiten. Ich nutze die Ruhe für eine gemütliche Leserunde.


Dann backen Elias und ich Plätzchen, ganz einfache Mürbeteig-Plätzchen, bei denen vor allem das Ausstechen Spaß macht.
Anschließend kuscheln wir uns aufs Sofa und schauen Findet Nemo - habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen. Damit klingt der Sonntag schon so langsam aus und ich freue mich schon, morgen ganz in Ruhe am Pullover-Projekt weiter zu arbeiten.
---
Die Wochenenden in Bildern werden wie immer von Susanne von Geborgen Wachsen gesammelt. Hier entlang!
Euch eine schöne Woche!

Keine Kommentare: