Sonntag, 10. Juli 2016

Ferienbeginn, Geburtstag und Wochenende 08.-10.07.16

Bei uns war schon der Freitag ein besonderer Tag, daher rechne ich ihn dieses Mal zum Wochenende dazu. In NRW haben die Sommerferien begonnen und außerdem haben wir den Geburtstag der großen Tochter gefeiert.
Aus dem Garten gesammelte Blüten für die Geburtstagsdekoration.
Wie in jeden Jahr bekommen die Kinder Ferienpakete mit Büchern, Filmen, T-Shirts und Spielen. Der große Sohn hat sich stattdessen eine Sonnenbrille gewünscht und auf die große Tochter warteten ihre Geburtstagsgeschenke. Hier ein kleiner Ausschnitt aus den Ferienpaketen. Der kleine Sohn liebt ja (immer noch) die Feuerwehr und kann sich überMalen und Rätseln: Was macht die Feuerwehr? (WAS IST WAS mini Malen und Rätseln) und Feuerwehrmann Sam - Die komplette Staffel freuen. Außerdem ist noch das Spiel Tier auf Tier dabei, das uns sicher allen Spaß macht.
Linnea hat sich gewünscht, ein Ferientagebuch selbst zu gestalten. Dafür habe ich die Moleskine Cahier Notizhefte bestellt und zur Dekoration Washi Tape.
Die Pakte sind dann auch schnell geöffnet und geplündert. Juhu, das Schuljahr ist geschafft!
Gegen Mittag kommt Tabea und kann ihre Geschenke in Empfang nehmen. Wir essen nur ein paar Spagetti mit Pesto, denn in der Küche wird für abends gewerkelt.



Geburtstagsbuffet mit leckeren Salaten und einem schokoladigen Beerenkuchen nach einem Rezept von Tinkas Welt. Draußen wird gegrillt und alles ist ruckzuck aufgegessen.
Nach einem bewölkten Tag zeigt sich die Sonne von ihrer schönsten Seite und Elias ist auch froh, die große Schwester da zu haben.
---
Samstagsfrühstück mit dem neuen Geschirr vom Grüffelo.
Zwischendurch Ruhe und Strickzeit :-)
Abends kommt die Tochter hungrig nach einem aufregenden Tag von einem
Kindergeburtstag nach Hause.
---
Am Sonntag strahlt schon morgens die Sonne, so dass wir sogar draußen frühstücken.
 





Dann nutzen wir die Sonne und fahren zum Wasserspielplatz im Park vom Schloss Dyck. Zum Glück ist es nicht zu voll, so dass wir wunderbar relaxen und spielen können.
Wieder zuhause gibt es dann noch eine Runde Melone bevor ich das Mittagessen koche und wir noch Schreibsachen für die Praxis erledigen. Jetzt steht noch der übliche Sprung in die Badewanne auf dem Programm. Das war mal ein Wochenende so ganz nach meinem Geschmack. Ein schöner Wechsel aus Trubel und Zeit für mich, dazu Sonne und ganz viel leckeres Essen. Noch mehr Wochenenden in Bildern gibt es bei Geborgen Wachsen.

Kommentare:

Sybille hat gesagt…

Ein tolles Wochenende, und mmmmmh die vielen leckeren Sachen! Jetzt zur Abendessenzeit würde ich nur allzu gerne davon naschen, anstatt gleich selbst in die Küche zu gehen und erst kochen zu müssen. ;)
Nachträglich noch alles Gute an T. zum Geburtstag!

Tinka von Tinkas Welt hat gesagt…

Erst einmal alles Gute zum Geburtstag nachträglich!! Und der Browniekuchen war der Geburtstagskuchen? Ich bin hin und weg und hoffe so sehr, dass er Euch auch geschmeckt hat!!
GLG
Tinka