Sonntag, 19. Juni 2016

Wochenende 17., 18. / 19.06.16

Kein Wochenende wie jedes andere, denn unser Kleiner verbringt den Freitag und den Samstag bei den Großeltern. Er hatte schon länger gesagt, dass er gerne nochmal zu Opa und Oma möchte und da der Mann Fortbildungstermine hat und ich auch unterwegs bin, nutzen wir die Gelegenheit. er packt fröhlich seine Sachen und verabschiedet sich am späten Freitagvormittag.
Mittags versuchen Linnea und ich Pizza zu backen, aber der Teig lässt sich nur in eine Richtung rollen. Es schmeckt aber trotzdem lecker.
Dann drücken wir Schweden bei der EM die Daumen (was aber leider nichts nützt).
Abends schauen wir uns dann (wie jedes Jahr) das Konzert der Bands unseres Gymnasiums an. Ich finde es jedes Mal erstaunlich, welche Talente da zum Vorschein kommen.
---
Nach einer ruhigen Nacht und Frühstück im kleinen Kreis (nur mit Linnea) bleibt Zeit für Schreibkram, Blogposts und so wichtige Dinge, wie eine Übersicht, über die Serien, bei denen noch Staffeln zum Schauen offen sind.



Ab Mittag sind Linnea und ich dann mit unseren MessdienerInnen und dem Leistungsteam unterwegs in eine Kletterhalle. Da Linnea wegen ihres Fußes noch nicht mitklettern kann, vertreiben wir uns die Zeit mit Malen und Tee trinken. Zwischendurch regnet und stürmt es draußen ganz schön heftig und wir sind froh, eine Indoor-Aktivität ausgewählt zu haben. Wieder zuhause erwischt uns ein Nachmittagstief, fast schlafe ich auf dem Sofa ein, doch wir wollen noch raus.
Abends findet in unserer Dorfkneipe ein kleiner feiner Live-Musik-Act statt. Leider musste die Musik nach drinnen verlegt werden, was aber dem Spaß keinen Abbruch tut. Zwischendurch kommt Elias nach Hause, schläft aber schon im Auto ein und ich komme sogar noch ein bisschen zum Tanzen.
---
Am Sonntag merkt man Elias die zwei Tage bei Oma doch ganz schön an. Er ist teilweise sehr überdreht und laut. 
Mittags ist der große Tisch bei Fish'n Chips voll besetzt, da auch unsere große Tochter mit ihrem Freund vorbei kommt. Endlich kommt auch die Sonne wieder raus und erinnert uns daran, dass wir eigentlich bald) Sommer haben.



Schön wieder im Garten sitzen zu können.. wenn auch nicht ganz so harmonisch wie auf den Bildern, da immer wieder nasser Sand auf der Terrasse landet. Trotzdem schön, dass Elias wieder da ist und es auch Linneas Fuß besser geht. Gleich wird noch die Badewanne eingelassen und dann lassen wir den Sonntag ruhig ausklingen.
---
Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Frau Mierau.

Keine Kommentare: