Dienstag, 31. Mai 2016

Das Jahr des Taschenbuchs: Mai

Auch im Mai beteilige ich mich wieder an der Aktion zum Jahr des Taschenbuchs. Mein Ziel ist es, in jedem Monat mindestens ein Taschenbuch zu kaufen (und zu lesen). Infos zur Aktion finden sich hier.
Mein Taschenbuch im Monat Mai ist wieder ein Krimi. Von Leena Lehtolainen habe ich schon ziemlich viel gelesen. Die Bücher rund um die Kommissarin Maria Kallio und auch ein paar andere Romane.Wer ohne Schande ist ist bereits der zwölfte Band in der Reihe mit Maria Kallio und inzwischen sind viele Figuren, Kollegen und Familienmitglieder vertraut. Ich fand es anfangs etwas schwierig, in die Geschichte rein zu kommen, inzwischen hat mit die Story aber gepackt und ich komme gut voran. Maria Kallio verbringt den Sommer allein in Helsinki, da ihre Familie unterwegs ist, als in den Schären zwei Leichen gefunden werden, die auf den ersten Blick nicht zusammen passen. Wer die Bücher von Leena Lehtolainen noch nicht kennt, dem empfehle ich unbedingt mit dem ersten Buch Alle singen im Chor zu beginnen.

Keine Kommentare: