Dienstag, 15. März 2016

Patchworkdecke fertig gestrickt

Endlich habe ich mein Strickprojekt "Patchworkdecke" beendet. Die Anleitung dazu habe ich letzten Herbst in der Zeitschrift Landlust gesehen und sofort losgelegt. Erst einmal wurden Reste von dem Garn für Elias Babydecke verbraucht, dann musste doch noch nachgekauft werden. Insgesamt 14 Knäuel á 50 g DROPS Nepal sind zusätzlich zu den Resten in der Decke verarbeitet worden.
Das Perlmuster lässt sich einfach stricken und geht flott von der Hand. Wer also mal Lust auf ein Großprojekt hat und selbst gerne Farben zusammenstellt, für den ist dieses Projekt genau richtig. Die Anleitung gibt es kostenlos hier.
Gerne nehme ich mit diesem Post nochmal am creadienstag teil und freue mich auf mein neues Projekt :-).

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Wow, ich bin bei meiner Häkeldecke leider noch lange nicht fertig. Da kommen mir einfach zu viele kleine Projekte dazwischen ; ).

Liebe Grüße
Nicole

Barbara hat gesagt…

Die Decke finde ich wunderschön.

Sophie hat gesagt…

Wunderschöne Decke, die zum Einkuscheln verlockt. Großes Kompliment und Danke für den Link zur Anleitung. Gruß Sophie

Sybille hat gesagt…

Oh, wunderschöne ist sie geworden!