Donnerstag, 31. Dezember 2015

Rückblick 2015

2015 war auf jeden Fall ein sehr ereignisreiches Jahr. Die große Tochter hat ihr Abitur bestanden, Linnea feierte ihre Erstkommunion und Elias kam im Mai in den Kindergarten. Es gab viele Termine und manchmal zu wenige Auszeiten, denn neben der Familienarbeit gab es auch viel für die Praxis zu tun. Für 2016 wünsche ich mir da eine bessere Balance und mehr Struktur. Sehr gerne möchte ich auch selbst wieder mehr arbeiten, weiß aber noch nicht so recht wie ich das mit der Vereinbarkeit hinkriegen soll. Für Linnea steht nächstes Jahr der Schulwechsel auf die weiterführende Schule an. Da werden schon nächste Woche im Beratungsgespräch die Weichen gestellt. Tabea wünsche ich, dass sie einen Studienplatz findet, Leander, dass er sich motivieren kann, in der Schule nochmal Gas zu geben. Wie das nächste Blogjahr aussieht, muss ich mal schauen. Ich habe gemerkt, dass ich in den letzten Monaten weniger zum Bloggen kam und dass sich inzwischen ja auch vieles wiederholt. Da möchte ich schauen, wie ich das anders gestalten kann. Nun wünsche ich euch einen fröhlichen lauten oder ruhigen und entspannten Jahresausklang - ganz wie ihr es mögt. Wir lesen uns im nächsten Jahr!


1 Kommentar:

sybilletezzelekramerartblog hat gesagt…

Alles Gute für das Neue Jahr!
Ich drücke dir fest die Daumen, dass es mit dem Arbeiten klappt und sich das Richtige für dich ergibt!
Auch hoffe ich, dass es mit dem Bloggen noch weitergeht. In den letzten zwei-drei Jahren haben viele liebgewonnenen Bloggerinnen mit dem Blog aufgehört, was ich persönlich sehr schade finde. Ich wünsche dir, dass du also eine Methode oder Veränderung für den Blog findest, die zu dir passen und mit denen du dich wohlfühlst.
Herzliche Grüße und die besten Wünsche,
Sybille