Mittwoch, 9. Dezember 2015

Ausblick 2016: Das Jahr des Taschenbuchs

Über Twitter bin ich auf die tolle Aktion "Das Jahr des Taschenbuchs" gestoßen. Dabei wird es im Jahr 2016 darum gehen, monatlich mindestens ein Taschenbuch zu kaufen und kurz vorzustellen, denn der Verkauf von Taschenbüchern - einst heißgeliebte Begleiter in allen Lebenslagen - geht zurück.

Dies ist ebenso Fakt und eine Tatsache, die den Menschen im Verlagsalltag immer wieder zu schaffen macht. Wir werden nicht die Kaufaktivitäten einer ganzen Branche verändern können, aber wir möchten ein symbolisches Zeichen setzen! Wir möchten zeigen: Wir lieben Taschenbücher! Wir kaufen gerne Taschenbücher! Deshalb schließt euch uns an und macht 2016 zum Jahr des Taschenbuchs!
Wer Lust hat, teilzunehmen, kann sich bis zum 15.1.2016 bei Kielfeder oder Die Liebe zu den Büchern anmelden und wer es tatsächlich schafft, monatlich ein Taschenbuch zu kaufen und vorzustellen, hat am Ende auch die Chance etwas zu gewinnen.
Ich bin gespannt, wie es mir selbst gelingen wird und freue mich auf das Lesejahr 2016!

1 Kommentar:

Heike hat gesagt…

Ich freu mich schon.