Sonntag, 17. Mai 2015

Wochenende 16. / 17.05.15

Auf diesen Samstag habe ich mich schon lange gefreut, denn es stand eine Wanderung auf dem Jakobsweg mit den Frauen von der kfd an. Der Mann brachte morgens den Kleinen zu den Großeltern und verbrachte seinerseits den Tag mit den Mädchen in Düsseldorf. Also konnte ich ganz entspannt starten. Start unserer Wanderung war das Quirinus-Münster in Neuss, wo wir uns mit einer kleinen Meditation auf den Weg einstimmten. 
Unterwegs wiesen uns die blau-gelben Schilder mit der Jakobsmuschel die Richtung. 
Es gab viel Landschaft und Ruhe, aber natürlich auch interessante Gespräche. Den genauen Verlauf stelle ich die nächsten Tage noch einmal separat vor. Abends war ich ziemlich müde und hatte brennende Oberschenkel.
Die Sonne, die wir am Samstag vermisst haben, kam dann am Sonntag zum Vorschein. Schön für die Erstkommunionkinder im Nachbarort, wo Linnea und ich vormittags einen musikalischen Einsatz hatten.
Dann war wieder Gartenzeit!

Die #30TageSketchnoteChallenge geht weiter.
Couscoussalat zum Mittagessen.
Nervennahrung, denn ich bin heute grummelig.
Linnea hat ihren Schrank ganz alleine und von selbst aufgeräumt.
Abendliche Badezeit!
---
Mehr Wochenenden gibt es bei Frau Mierau, euch eine gute Woche!

Keine Kommentare: