Sonntag, 22. März 2015

Wochenende 21. / 22.03.15

Frau Mierau lädt ein, das Wochenende in Bildern zu dokumentieren, um zu zeigen, wie Alltag aussehen kann. Wieder bin ich mit dabei!
Ausnahmsweise haben alle ganz gut geschlafen. Elias hat den Frühstückstisch schon verlassen, um mit seinem Rädchen drumherum zu fahren.

Die Sonne lässt sich kurz blicken, während ich Schreibkram erledige.
Die Kinder spielen auf der Terrasse, aber es ist ziemlich kalt.
Linnea nutzt die Mittagspause, um sich Die Vampirschwestern anzuschauen. Leider findet Elias aber nicht in den Schlaf und ich nehme ihn wieder mit runter.
Rindfleisch mit Austernpilzen und Frühlingszwiebeln zum Mittagessen.
Nachmittags ist wieder der Keller dran, einige Teile werden aussortiert.
Und "neue" alte Spielsachen wandern nach oben.
Abends sind der Mann und ich noch eingeladen, der große Sohn kümmert sich in der Zwischenzeit um die Kleinen, Elias schläft, alles klappt super. Nur mir fehlen die zwei Stunden Schlaf, die ich später ins Bett gegangen bin.
---
Info für den Langschläfersohn, dass wir alle ausgeflogen sind.

Nachmittags strahlt die Sonne.
Und ich kämpfe mit dem Schlafdefizit (Blick aus dem Bett).
Den Abend lassen wir dann noch mit dem neuen Berliner Tatort ausklingen.
---
Euch eine gute Woche!
Tabeas allerletzte Schulwoche!

Keine Kommentare: