Freitag, 20. Juni 2014

Friday Fives

Friday Fives ist eine tolle Idee von Buntraum, die ich schon länger verfolge. Hier kann man am Ende der Woche Dinge sammeln, für die man dankbar ist. Da ich ja durchaus die Tendenz habe, 
1. In dieser Woche freue ich mich, dass Elias mit großem Appetit unser ganz normales Essen probiert. Am Montag hat er zwei Teller Paprikasuppe gegessen.
2. Ich bin dabei Evernote zu entdecken, was es mir ermöglicht, auch zwischendurch auf dem Kindle Fire und ohne am PC zu sitzen, Blogtexte zu schreiben.
3. Meine Mutter wird bald 70 und ich bin froh, dass ich endlich eine Geschenkidee habe (gleichzeitig mein neues Strickprojekt: ein selbst gestricktes Tuch, der Leftie von Martina Behm).
4. Ein Spielplatz um die Ecke ist Gold wert, wenn man mal in Ruhe in einer Zeitsc
hrift blättern will. Elias kann sich im riesigen Sandkasten super beschäftigen.
5. Nächste Woche werde ich mit Elias mal den örtlichen Kindergarten besuchen und mir anschauen, ab wann ein Platz für ihn frei wäre (ich bin gespannt).

1 Kommentar:

Tafjora: Und noch ein Mama-Blog, eine deutsche Familie in Frankreich hat gesagt…

Oh schön, noch mehr Friday Fives heute! Evernote klingt interessant und schön ist, wenn man dadurch noch öfters von Dir liest.
Ich habe auch mitgemacht und Dich natürlich verlinkt.
Lieben Gruss und ein schönes Wochenende. Hoffe die Nächte sind wieder ruhiger.

http://tafjora.blogspot.fr/2014/06/friday-fives-wofur-ich-diese-woche.html