Freitag, 18. April 2014

More than knitting #6: Frühlingserwachen


Was zum Hören für die Ostertage :-)

Gestrickt habe ich den Naiada von Martina Behm, für den Ravellenic Games den Hitchhiker, ein Lämmchen aus dem Frühlings-ebook von Jademond und einen weichen Pullunder für Elias.

Zur Zeit stricke ich an einem geheimen Sockenprojekt :-)

Was strickt ihr gerne im Sommer?

It's the season für Rhabarber, Spargel, Bärlauch und Erdbeeren (viele Rezepte dazu findet ihr auch in meinem Blog).

Außerdem weise ich auf die wöchentliche Podcast-Queue hin.

Mir gefällt das Öko-City-Projekt der kfd-Aachen.

1 Kommentar:

Stefanie hat gesagt…

Hallo Micha,
gestern abend gleich gehört, wieder eine schöne Folge.
Zum Sommergestricke... Ich verstricke eigentlich lieber "Wintergarne", finde ich einfach viel schöner vom Griff als z.B. Baumwollgarn. Allerdings stricke ich tatsächlich gerade ein Frühling/Sommerjäckchen für mich (habe noch zwei Wochen, möchte die Jacke zur Kommunion tragen ;) ). Ich stricke mit dem Drops Garn Bomull Lin, das ist ein Baumwoll Leinen Garn. Schau mal hier : http://www.ravelry.com/projects/Fanni/gilet-court-dete
Das wäre auch ein schönes "Anfängerjäckchen", kein lästiges zusammen nähen und sieht wirklich schön aus. Mit dem richtigen Garn auch schön edel (Anleitung wurde mit buntem Norogarn gestrickt). Vielleicht steigst Du erstmal mit so einem Projekt ein, bevor Du dich an komplizierte Zopfmuster wagst?
Noch schöne Ostertage!
Liebe Grüße
Stefanie