Montag, 10. März 2014

Wochenende

Das Wochenende begann am Freitag mit leckerem frischen Bio-Salat (da die große Tochter zu Hause war, konnte ich morgens mal eben mit dem Auto zum Bioladen fahren) nach einer Idee von The Green Kitchen.
Leider machte sich danach meine Erkältung mit Halsschmerzen und Fieber unangenehm bemerkbar. Der Mann besorgte mir Antibiotika und ich konnte mich nachmittags etwas ausruhen.
Am Samstag gab es frischen Spinat, hmm, ein leckerer Frühlingsbote! Dazu übrigens Kartoffelgratin und Lachs.
Wir haben es sehr genossen, wieder ohne dicke Jacken im Garten sein zu können.
Besonders am Sonntag war das Wetter herrlich. Leider fällt es mir aber im Moment oft noch schwer, die positiven, schönen Dinge des Lebens zu sehen. Auch gestern Abend wollte ich mich eigentlich früh ins Bett verkriechen, doch dann kam Frida auf arte. Der Film hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Die Kraft und Würde, mit denen sie ihr Schmerzen ertragen hat, waren beeindruckend. Wie sie auch auf sich geachtet hat und sich geschmückt hat. Eine wunderschöne Frau!

1 Kommentar:

linnea hat gesagt…

liebe micha, ich hoffe, du hast dich mittlerweile etwas erholen können und auch entlastung über die familie erbitten können. das essen sieht extrem gut aus!
linnea