Dienstag, 30. Juli 2013

Kinderradio

Wer in den Sommerferien zu Hause bleibt, hat vielleicht auch mal mehr Zeit, um Radio zu hören. Vom WDR gibt es ein sehr gutes Kinderradio-Programm, bei dem man teilweise auch live dabei sein kann.
So waren wir am Sonntag im Schloss Morsbroich zum Hörspielnachmittag und haben uns mit großem Genuss "Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse" angehört.
Linnea hat sich beim Nachrichtenquiz auf die Bühne getraut und tolle Kopfhörer gewonnen. Danach konnten die Kinder noch bei den Kiraka-Charts tanzen. Ein sehr schönes Ferien-Event, nicht zu voll und einfach entspannt.
Für jüngere Kinder ist auch die abendliche Bärenbude-Sendung auf WDR5 sehr zu empfehlen.

1 Kommentar:

Sybi hat gesagt…

Bravissima! Super gemacht, Linnea!