Sonntag, 16. Juni 2013

Wünsch dir was. Blogparade: Lasst uns träumen!

Die Idee von Mama arbeitet greife ich gerne auf, denn einfach mal träumen tut gut! Natürlich ist Geld nicht der alleinige Schlüssel zum Glück, aber ein paar Träume ließen sich damit schon erfüllen. Ich habe dann mal so in der Familie herumgefragt und folgende Antworten erhalten:
Der Mann würde mit uns für 1000€ ein schönes Wochenende verbringen, 10000€ würden aufgeteilt in 1500€ pro Kind und 4000€, das die Eltern bei einer schönen Städtereise ausgeben könnten. Die 100000€ würden ebenfalls aufgeteilt in feste Geldanlage und Geld für Designermöbel und eine Reise durch Südostasien, Afrika oder Amerika.
Tabea packt sich alle drei Summen zusammen und macht eine Shoppingreise nach New York, Los Angeles, Kapstadt, Sydney und Singapur.
Leander hat konkrete Pläne: 1000€ für einen Mac; 10000€ für ein selbst zusammengestelltes Mountainbike und  100000€ für eine Weltreise.
Linnea wünscht sich für 1000€ einen Roller, schöne Klamotten, ein Kaninchen, eine Katze und einen Hamster; für 10000€ eine Reise nach Menorca, New York oder Berlin und für 100000€ würde sie sich nach einem schönen Haus für uns umschauen.

Was würde ich mir wünschen?

Für 1000€ würde ich mich gerne ins Flugzeug setzen, nach Dublin fliegen und dort eine alte Schulfreundin von mir besuchen.
Für 10000€ würde ich mit der Familie noch mal einen wunderschönen Urlaub in Südtirol verbringen oder liebend gerne auch noch mal nach Cornwall fahren.
Und für 100000€ würde ich auch auf die Suche nach dem Traumhaus gehen, nicht zu groß, altes Ziegel oder Fachwerkhaus, Stein oder Parkettböden, ein wunderschöner Garten.

1 Kommentar:

Mama arbeitet hat gesagt…

Feste Geldanlagen sind aber ausgeschlossen. Das Geld muss raus! ;)

Vielen Dank fürs Mit-Träumen,

Christine