Dienstag, 11. Juni 2013

Schule: Juni 2013

In sechs Wochen beginnen die Sommerferien. Was läuft noch so in der Schule?

Linnea freut sich auf ihr erstes Sportfest und eine Übernachtung im Tipidorf mit der ganzen Klasse. Heute hat sie aber noch einen ganz besonderen Termin. Sie ist eingeladen als Expertin im Kindergarten den Vorschulkindern etwas über die Schule und das erste Schuljahr zu erzählen.

Bei Leander läuft gerade die heiße Phase. Die Lehrer packen die Klassenarbeiten mal wieder eng zusammen und streuen noch Tests in die Lücken, so dass Leander zur Zeit aus dem Lernen nicht mehr herauskommt. Das macht ihm ganz schön schlechte Laune. Zum Glück kann er sich ab und zu beim Fußball auspowern. Im Deutschunterricht liest Leander Tschick von Wolfgang Herrndorf - ich freue mich, wenn Deutschlehrer einen so guten Lektüregeschmack haben :-)

Tabea hat die letzten Arbeiten in der Einführungsphase ganz gut überstanden. Sie hat am Wochenende noch einen Auftritt mit der Concert-Band, den ich mir am Freitag anschauen werde. Im Kunstunterricht hat sie eine große Nanafigur hergestellt (ich bin mal gespannt - wie groß) und im Englischunterricht wird eine Filmanalyse erarbeitet.

1 Kommentar:

Sybi hat gesagt…

Wünsche allen alles Gute für den Endspurt, und dann ab in die verdienten Sommerferien!!!

Hier beginnen sie offiziell am Freitag 14., aber mit den Prüfungen zieht es sich noch eine Weile hin, die sind spätestens am 28. zu Ende, je nachdem wann man für die mündliche ausgelost wird.