Dienstag, 30. April 2013

Schwangerschaftsgedanken SSW 38

Da ist er, der dicke Babybauch! Das Maibaby hat noch gut 10 Tage bis zum Entbindungstermin und fühlt sich anscheinend noch sehr wohl im Bauch. Jedenfalls wird fröhlich gestrampelt und sich gereckt und gestreckt. Erstaunlich, was die Haut an Dehnung so aushält. Inzwischen ist auch der Kinderwagen angekommen (für die erste Zeit ein gebrauchtes Maxi Cosi-Taxi mit fester Wanne, das dann, sobald das Baby älter ist und sitzen kann, gegen das geliebte schwedische Modell getauscht werden soll).
Die Kinder reagieren sehr unterschiedlich auf die baldige Ankunft des Geschwisterchens. Während die Jüngste ganz aufgeregt ist und sich wirklich freut, umgehen die beiden Älteren das Thema eher. Sie haben das alles ja auch schon mal erlebt und sind viel mit ihren eigenen Dingen beschäftigt.
Komisch, wie schnell die neun Monate vergangen sind. Dem Schulalltag der Kinder und vor allem der beruflichen Neuorientierung des Mannes habe ich viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt als der Schwangerschaft, was ich ein bisschen schade finde. Nun wird es langsam Zeit, die Kliniktasche zu packen... und ich hoffe, dass ich euch dann über twitter und instagram auf dem Laufenden halten kann.

Kommentare:

Frische Brise hat gesagt…

Alles, alles Gute!

Tinka hat gesagt…

Jetzt wird es spannend! Alles Gute (ich finde auch, dass die Zeit schnell verghangen ist)!!
LG
Tinka

Sybi hat gesagt…

Wie spannend!!! Alles alles Gute für den Endspurt!
Übrigens, der schwedische Kinderwagen sieht super aus!

amberlight hat gesagt…

Ich find's auch unglaublich, wie so eine Schwangerschaft fast nebenbei ablaufen kann, hoffe aber, dass bei mir mit dem Start in die Mutterschutz das Berufsleben ein bisschen in den Hintergrund rückt und sich die Gedankenwelt dann auf den Bauchzwerg einstellen kann. Ein paar mehr Wochen hab ich ja noch vor mir .... euch einen entspannten Start in die neue "Familienkonstellation"

Fräulein Rucksack hat gesagt…

Oh wie spannend. Bin irgendwie auf einem Blogweltspaziergang hier gelandet und hängengeblieben, weil ich auch ein kleines Moosglöckchen habe. Und jetzt bleib ich mal hier und bin ganz gespannt.
Wunderschöne letzte Tage mit dem dicken Bauch! Hach. So was Besonderes!