Montag, 15. April 2013

Project Simplify week two

Topic of week two is "simplify a pesky closet", so a closet, that you always avoid spend attention to. Very shameful I must say, that I choose our fridge for this topic. Sure, I look at it and in it very often, but it is one of my least loved works to tidy it. Thema der zweiten Simplifywoche soll das Aufräumen eines Schranks sein, den man nur sehr ungern aufräumt und ich habe mich überwunden und den Kühlschrank aussortiert und sauber gemacht. Unglaublich, wie viel sich da angesammelt hatte und wie dringend nötig eine Reinigung war. Da sich manche Lebensmittel gerne verstecken und mein Mann die Tendenz hat, lieber zu viel als zu wenig zu kaufen, musste ich leider einige Sachen entsorgen :-(. Nun können wir mit dem Inhalt an Brotbelag, Käse, Marmelade etc. sicher mindestens zwei Wochen auskommen.
So schön sieht ein leerer Kühlschrank aus - ein richtiges Vorher-Foto konnte ich euch nicht zumuten ("Mama nein, das ist zu peinlich").
Und so sieht der Kühlschrank wieder eingeräumt aus! Ich hoffe sehr, dass hier mehr Ordnung auch zu weniger Verschwendung führt.

1 Kommentar:

Heather hat gesagt…

Great job! The fridge is always something I put off as well! But, when it is done, it makes me feel so much better. I posted about my fridge last year here http://www.townsend-house.com/2012/03/project-simplify-fridge.html