Mittwoch, 10. April 2013

Project Simplify week one

Project Simplify on Simple Mom
Tsh von Simple Mom hat wie in jedem Jahr zu einem Simplify Project eingeladen. Ich weiß noch nicht, ob ich es komplett durchhalte, werde mir aber kleine Miniprojekte aus den Themen aussuchen, denn vor der Geburt ist ja der Aufräumtrieb besonders ausgeprägt und das gilt es zu nutzen.
Als erstes habe ich mir die Küchenschubladen vorgenommen, in denen Frühstücksdosen und Auflaufformen lagern, in die sich aber im Laufe der Zeit Süßigkeiten und Krimskrams eingeschlichen hatte.At first I thought I'd take the kitchen drawers where breakfast boxes and casseroles store and that had crept over time with candy and small things.
Nach dem Aussortieren sieht es wieder ordentlich und übersichtlich aus.After sorting it looks tidy and easy.

Hier die Ergebnisse der ersten Woche!

Was mir allerdings ins Auge sticht, sind die Frühstücksdosen aus Plastik - meistens geschenkt -, die ich eigentlich gerne gegen schöne Metalldosen austauschen möchte. Die Dosen von Kids Konserve sind ja schon gut in Gebrauch, jetzt fehlen noch eckige Dosen vielleicht mit Unterteilung (z.B. von
LunchBots).

Kommentare:

frau kreativberg hat gesagt…

Die LunchBots kann ich sehr empfehlen, v.a. auch die unterteilten sind sehr begehrt bei unserer Großen für die Jause :)
Alles Liebe. maria

linnea hat gesagt…

oh, da wird es zeit, dass ich auch mal meine aufräumaktion vorstelle ;). wir haben auch noch viele plastikdosen (u.a. auch genau diese grüne mit den schafen ;)), die ich austauschen will.
liebe grüße
linnea

Tinka hat gesagt…

Ich hab immer die Tupperbrotdosen (oje, Schleichwerbung), da passt aber wenigstens was rein (in die alten Modelle). Zwar auch Plastik, war aber immer zufrieden. Und sicher kannst Du verlinken!
LG
Tinka

jademond hat gesagt…

Da hab ich grad diesen Shop entdeckt und testweise auch lunchbots bestellt. mit denen liebäugel ich schon lange...

http://kivanta.de/

Isla hat gesagt…

Wir haben leider auch noch viel Plastik. Ich werde mir die LunchBots mal ansehen.

Vor Ostern habe ich auch viele Bereiche in unserer Wohnung sortiert und geordnet. Ich mag das gerade im Frühling, bekommt alles ein bisschen Luft und neue Frische, oder? :-)

Lieber Gruß,
Isla