Mittwoch, 13. März 2013

Mittwoch, 13.3.13 (Kurzprotokoll)

Beim Tagebuchbloggen werde ich mich heute etwas kürzer fassen, denn das genaue Protokollieren gestern war irgendwie anstrengend.
Heute Morgen scheint die Sonne, juhuu! Nach dem üblichen Spülmaschinenaus- und einräumen, dusche ich, fülle eine Maschine Wäsche und schaue Mails, Blogs und Twitter. Mir fällt ein, dass ich mir noch die ZDF-Sendung von gestern anschauen möchte. Leider ist "Was kostet ein Kind" aber so schlecht gemacht, das einen mehr gruselt als alles andere. Auch die Zahlen erscheinen mir nur bedingt realistisch (für Schule und Bildung angeblich nur 3525€ pro Kind in 12 Schuljahren?). Der Hammer ist aber das Schlussresümee: ein Kind kostet 117000€ und in HartzIV-Familien die Hälfte...
11:00 Uhr: Termin bei der Zahnärztin, zu der ich zu Fuß gehen kann
11:45 Uhr: ich bin zurück, puuh, der Zahn kann immer noch nicht endgültig gefüllt werden, da es in den Wurzeln noch pochert
Mittag: Wäsche aus dem Trockner räumen, ein schnelles Mittagessen planen (Tomatensuppe), dann um 12:45 Uhr Linnea abholen (wir treffen uns auf halbem Weg - die Straßen sind noch gefährlich glatt), Linnea setzt sich sofort an die Hausaufgaben, da wir noch was vorhaben; gegen 13:30 Uhr Mittagessen mit den beiden Mädchen
14:18 Uhr: Wir fahren mit dem Bus in die Nachbarstadt, für heute habe ich den Mädchen einen Kinonachmittag versprochen. Wir schauen uns einen Film an, der sowohl für 6- wie auch für 15 Jährige okay ist: Die Bestimmer :-)
18:15 Uhr: zurück vom Kinoausflug arbeitet Tabea noch an ihrem Bild für den Kunstunterricht und Linnea spielt und baut mit Lego
Abends gibt es noch einen Flammkuchen aus dem Backofen (draußen ist es immer noch ganz schön kalt - da brauchen wir jetzt mal was Warmes), der Mann kommt von einer Fortbildung und hat viel zu erzählen, wir erwarten gespannt den neuen Papst, ich bringe Linnea ins Bett, lese mit ihr und habe Feierabend.

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

Das ist ja ein tolles Bild - selbergemalt? Ich hatte heute morgen schon so viel, dass es für den Tag reicht :-) (Fastunfall, toter Vogel im Wohnzimmer, Fastbrand in der Bude...)
LG
Tinka

Micha hat gesagt…

Ja das Bild ist von der Tochter selbstgemalt - ich bin auch ganz begeistert :-)
Wünsche dir alles Gute für den Rest des Tages!!!!

LG, Micha