Donnerstag, 14. Februar 2013

Happy Valentine - Muffins

Happy Valentine!
Statt Blumen gibt es Muffins nach eigener Kreation.
Für die Orangen-Kokos-Muffins ca. 60g Butter schmelzen lassen, in einer Schüssel 180g Mehl, 100g Zucker, 1 Prise Salz und gut 2 TL Backpulver vermischen. Getrennt davon 2 Eier mit 80 - 100ml Milch verrühren. Alle Zutaten verrühren und eine klein geschnittene Orange (ich habe für 12 Muffins 1/2 Blutorange genommen) und 5 - 6 EL Kokosflocken dazu geben. In Muffinförmchen füllen und bei 200° ca 25 Minuten backen. Danach mit geschmolzener Schokolade und Zuckerherzen dekorieren. Durch die Blutorangen kam ein leicht bitterer Geschmack in die Muffins, den ich aber sehr lecker finde. Wer es süßer mag, sollte auf süße Orangen achten.

Keine Kommentare: