Dienstag, 23. Oktober 2012

Lunchbox

Dieses Thema hat mich schon länger beschäftigt. Ja ich gebe es zu, Blogbeiträge und Bilder von phantasievoll gefüllten Brotdosen lassen mein Herz höher schlagen. Den letzten Ausschlag gaben dann die rice 12 Mini-Vorratsdosen, der Beitrag von Mama Miez und dieses wundervolle Lunchbox ABC. Mit meiner Tochter, die zuerst sehr skeptisch war, habe ich dann vereinbart, ihr mal eine Überraschungsbrotdose zu packen und sie könne ja - falls es ihr nicht gefalle - am nächsten Tag wieder selbst bestimmen, was in die Dose kommt. Tatsächlich war sie jedoch begeistert. Das Lunchbox-Konzept funktioniert!

Kommentare:

60°Nord hat gesagt…

Wie herzig!!! So eine Lunch-Box hätte ich auch mal gerne, aber hier bin ich diejenige, die schaut, dass die Dosen gefüllt werden... Alles Liebe, Barbara

Sanne hat gesagt…

ein inspirierender Beitrag, bringt mich wirklich ins schwärmen

muss ja nicht jeden Tag sein, aber zu besodneren Anläßen eine wunderbare Idee

bei bentomania schau ich auch gern vorbei

liebe Grüße (und ich fand den Kinofilm richtig gut!)

Sanne