Samstag, 13. Oktober 2012

Herbstferien 1

Das schöne sonnige Herbstwetter in den letzten Tagen hat den Papa dazu veranlasst mit den Kindern einen Ausflug an den Rhein zu machen. Sie waren einige Stunden unterwegs und sind etwa 9 km gelaufen. Ich hatte derweil ein paar ruhige Stunden zu Hause und habe die Wanderer mit der ersten Maronensuppe dieses Herbstes begrüßt.
Linnea war auch ziemlich erschöpft.

1 Kommentar:

Frau Kirschkernzeit hat gesagt…

ruhige Stunden zuhause, klingt gut! Und Maronen und Sonne auch! Enjoy!
Bora