Dienstag, 9. Oktober 2012

Couscous mit gebackenem Gemüse

Dieses herbstliche leckere Couscous mit gebackenem Gemüse gab es heute Mittag bei uns.
Das Rezept stammt aus dem neuen dicken Kochbuch der neuseeländischen Kochbuchautorin Annabel Langbein Natürlich kochen Das Buch ist voll mit kreativen Rezepten und traumhaften Photos von Neuseeland. Neben dem Gemüsecouscous habe ich auch schon einen schnellen Avocado-Mais-Salat ausprobiert, der ebenfalls köstlich war.
Für den Couscous schneidet man verschiedene Gemüse wie Rote Beete, Kürbis, Süßkartoffel, Zucchini und rote Zwiebeln in Stücke und lässt sie im backofen mit Honig und Olivenöl weich und knusprig werden. Den mit Zitronenschale und Salz aromatisierten Couscous übergießt man mit kochendem Wasser und lässt ihn quellen. Dann gibt man das Gemüse hinzu und als besonderen Pfiff Zitronensaft, Minze und gehackte Pistazien.


Kommentare:

linnea hat gesagt…

mmh, das klingt sehr gut - und die zimtschnecken im buch lachen mich auch sehr an!
linnea

Die Raumfee hat gesagt…

Das sieht ja lecker aus. Da ich sowohl Ofengemüse als auch Couscous mag, probiere ich das auch mal aus. Manchmal kommt man nicht aufs Naheliegende....

LG, Katja