Montag, 20. Februar 2012

Filmtipp: The Other Woman



Ein sehr berührender Film über Trauer, Patchworkfamilie und Gefühle:The Other Woman mit der wunderbaren Natalie Portman. Brilliante Dialoge, ein ernstes Thema und doch ein Film, bei dem man oft lachen muss. Dieser Film ist ein typisches Beispiel für einen sehr guten Film, der in den Kinos kaum präsent war und trotzdem absolut sehenswert ist.

Kommentare:

Frau Kirschkernzeit hat gesagt…

Vielen Dank für diesen Filmtip! Ich sehe kaum je eine DVD an, muss ich zugeben, und ins Kino komme ich einfach auch nie... aber WENN ich mir dann einen netten Filmabend mache, dann bin ich gottenfroh über gute Enpfehlungen wie die von dir immer wieder. Denn es gibt kaum etwas frustrierenderes als dann vor einem gähnend langweiligen oder plumpen Film zu sitzen, wenn man sich schon so drauf gefreut hat, oder? Ich hab vor einer Weile mal "Wedding Date" gesehen, eine Art... Liebesfilm. Ich sass vollkommen ohne Erwartungen vor meinem Laptop (die DVD war ausgeliehen von meiner filmeliebenden Schwester)- und war derart berührt von den wirklich atemberaubenden Schauspielern, dass ich ihn gleich 3 (!) Mal in Folge ansah... Manche Filme sind nicht sonderlich gross beworben worden, aber dann einfach eine ganz grosse, schöne Überraschung, oder?
Merci nochmals für den Tip!
Bora

mamas kram hat gesagt…

Leider schaffe ich es viel zu selten ins Kino zu gehen. Aber einen schönen Filmabend gönne ich mir ab und zu sehr gerne. Danke für den tollen Filmtipp!!! Nächste Woche werde ich in der Bibliothek unseres klitzekleinen Nachbarlandes mal schauen, ob es diesen Film zum Ausleihen gibt. Die Auswahl dort ist nämlich immer sehr gross...
Liebe Grüsse
Doris