Montag, 7. November 2011

Herbstliche Hochspannung

Für alle Fans skandinavischer Krimis gibt es seit diesem Jahr wieder neuen Lesestoff, der auf spannende Fortsetzung hoffen lässt. Die Schwestern Camilla Grebe und Asa Träff haben in ihrem ersten Buch Die Therapeutindie Psychtherapeutin Siri Bergman vorgestellt, die nicht nur mit ihrer eigenen dunklen Vergangenheit kämpft, sondern auch ganz real verfolgt wird. Im zweiten noch spannenderen Roman Das Traumageht die Geschichte um Siri weiter. Das Buch liest sich in einem Rutsch und man hofft, dass die beiden Schwestern bald erzählen, wie es weiter geht.

Keine Kommentare: