Montag, 28. November 2011

Filmtipp: Midnight in Paris

Es lohnt sich! Der Film Midnight in Paris von Woody Allen ist wirklich ganz bezaubernd und nach einem etwas schwächeren Film im letzten Jahr, wieder ein kleines Woody-Allen-Meisterstück. Der amerikanische Schriftsteller Gil (Owen Wilson) weilt mit seiner Verlobten in Paris und träumt davon, wie toll diese Stadt in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts gewesen sein muss. Plötzlich gerät er bei einem mitternächtlichen Spaziergang tatsächlich in das Paris der damaligen Zeit, er trifft, F.Scott Fitzgerald, Hemingway, Gertrude Stein und eine bezaubernde jung Frau (gespielt von Marion Cotillard), in die er sich verliebt. Doch kann man in der Vergangenheit verharren?
In manchen Kinos läuft der Film noch, ansonsten gibt es ihn ab 21.Dezember auf DVD.
a great romantic movie: Midnight in Paris from Woody Allen

Keine Kommentare: