Dienstag, 4. Oktober 2011

Walnuss-Möhren-Muffins



Walnüsse sind ja sooo gesund! Besonders lecker schmecken sie in den Walnuss-Möhren-Muffins, die ich am Freitag ausprobiert habe und die von den Frauen beim Sing-Workshop für gut befunden wurden. Hier also das Rezept für ca. 24 Muffins:

120g Butter schmelzen lassen;
360g Mehl, 200g Zucker, 2 TL Zimt, 2 Pck Vanillezucker, 4 TL Backpulver und 1 TL Salz verrühren;
4 Eier und 100 ml Milch verrühren
3 - 4 Möhren raspeln
2 Handvoll Walnüsse grob hacken
Die feuchten und trockenen Zutaten vermischen (nicht zu lange rühren), dabei einen Teil der Walnüsse zurück behalten. Diese werden in 2 EL geschmolzenen Zucker karamelisiert.

Teig in die Muffinförmchen füllen und karameliserte Walnüsse darauf setzen.
Bei 200° ca. 25 Minuten backen.

1 Kommentar:

Pia hat gesagt…

oh super, das mach ich gleich morgen mal nach. Wir versinken in Walnüssen. Lieben Gruß.
Pia