Mittwoch, 11. Mai 2011

Radieschenpflanzung



Als wir im Sommer 2006 in Schweden waren, haben wir die Firma Weibulls besucht und von dort diverse Samentütchen mitgenommen, die zwischenzeitlich in den hintersten Ecken des Küchenschrank verschwanden. Nun haben wir sie wieder entdeckt und siehe da, auch drei Jahre nach dem "Verfallsdatum" sind die Samen aufgegangen. Nun freuen wir uns auf schöne längliche Radieschen und werden wohl noch wieter machen mitder Radieschenpflanzung.


garden experiments

Keine Kommentare: