Donnerstag, 30. Dezember 2010

Flannell-Pyjama-Hosen


Wenn ich ein Kleidungsstück nennen sollte, dass ich ganz besonders mag, dann sind das Pyjamahosen und ganz besonders solche aus warmem kuscheligen Flannell. Inspiriert von Soulemama, die in den letzten Jahren immer Weihnachtsjammies für ihre Kinder genäht hat, hatte ich mir vor Weihnachten bei Volksfaden kuschelige Flannelstoffe von Anna Maria Horner und ein passendes Schnittmuster bestellt. Zeit fürs Nähen fand ich dann gestern und bin ein bisschen stolz auf mich, dass ich es geschafft habe, das erste Mal nach einem englischsprachigen Schnittmuster zu nähen. Nun das Ganze war leichter als gedacht und es werden bestimmt noch mehr kuschelige Pyjamahosen folgen.
my first jammies with folksy flannel

Kommentare:

jademondin hat gesagt…

ui, wie gemütlich. die pyjamahosenidee von soulemama mag ich auch gern. mal sehn ob ich hübschen flanell und ein schnittmuster finde.

Pure Lebenslust hat gesagt…

Oh ja, das klingt gut. Werde ich auch mal ausprobieren. War heute mal wieder beim Schweden und habe Stoff für einen Vorhang gekauft - morgen geht es los! Und ich habe von meiner Mama zu Weihnachten Wolle und einen Strickkurs geschenkt bekommen *freu*
Fühl Dich gedrückt!
Verena

Isla hat gesagt…

Die sehen schon auf dem Foto total gemütlich und kuchelig aus! Hast du toll hingekriegt. :-)

kirschkernzeit hat gesagt…

Wunderhübsch! Ich will auch...! Nur läuft bei mir mit krankem Mädel seit Tagen nicht mehr so viel an der Nähmaschiene *snif*
Aber deine Hosen hier sind wirklich seeeeeeeeeeehr schön geworden!
Alles Gute dir auch zum Neustart!
Bora

Regina hat gesagt…

liebe micha,
sind die schöööööööööön geworden!!!!
wünsche dir und deiner familie für das jahr 2011
alles gute!!!!!
herzliche grüße,regina

linnea hat gesagt…

ich bin auch ein großer pyjamahosen-fan, flanell wäre mir zwar zu warm, aber der von dir gewählte stoff sieht toll aus!
linnea