Dienstag, 7. September 2010

Herbstfundsachen

Kleine Herbstfundsachen, wie Hagebutten, Blätter, Beeren und Kastanien lassen sich auch schön in einem tiefen Rahmen dekorieren. So entstehen immer wieder neue Bilder.
little signs of autumn

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

Sieht toll aus!!! Hält das auch?
Gruß
Tinka

Bianca hat gesagt…

Hübsche Idee! In der neuen Brigitte-Beilage waren solche Herbstfundsachen einfach dekorativ in hübsche Gläser gesteckt. Herbstliches Bändchen drum - fertig! Das wollte ich mal probieren (wenn das Wetter dann wieder einen Herbstspaziergang zulässt...)!
Lieben Gruß, Bianca

micha hat gesagt…

Sicher halten zum Beispiel die Holunderbeeren nicht sehr lange, können ja aber immer wieder durch etwas anderes ersetzt werden.

mausekind hat gesagt…

super idee! gefällt mir sehr.

Sybille hat gesagt…

Sehr hübsch und dekorativ!
Ja, ich kann an den schönen Fundstücken auch nicht einfach vorbeigehen und nehme immer wieder etwas nach Hause. Solange es hält, hält's und macht Freude an den Tagen an denen das Wetter zu schlecht zum Rausgehen ist.

kreativberg hat gesagt…

Das sieht wunderschön aus und lässt sich super verändern je nach Jahreszeit, Wetter, Laune... - ist das ein Rahmen vom schwedischen Möbelgeschäft? Ich überlege auch sowas ähnliches mit meiner Tochter zu machen. Liebe Grüße!!

Regina hat gesagt…

liebe micha,
eine sehr,sehr schöne herbstdekoration.gefällt mir sehr,sehr gut.
liebe grüße sendet dir regina

linnea hat gesagt…

eine sehr schöne idee! ich liebe herbstfundsachen aus der natur sehr, aber da ich momentan in spanien bin, fällt das dieses jahr aus ;). dafür hat mein mann schon rotbraun dekoriert inkl. bocksbeutel ;).
linnea