Donnerstag, 29. April 2010

Regenbogenbäume / congratulation cards

Irgendwie sträube ich mich in letzter Zeit davor Glückwunschkarten zu kaufen. Natürlich gibt es sehr schöne (leider auch oft teure), aber viele sind ja doch Massenware. Bei uns im Dorf war letztes Wochenende Erstkommunion und zu diesem Anlass habe ich aus Tonpapier und mit Wachsmalstiften bemaltem normalen Papier schnell ein paar Karten gebastelt: Regenbogenbäume, die manchmal auch ein bisschen nach Baum aussehen :-). Lässt sich auch für andere Anlässe nachmachen!
handmade congratulations cards

1 Kommentar:

kreativberg hat gesagt…

Ich mag selbstgemachte Karten auch gern. Irgendwie mache ich das aber sehr selten. Schade. Denn deine Bäume sehen so einfach und wunderbar aus... wirklich was besonderes!