Montag, 29. Dezember 2008

Rauhnächte


Es ist kalt geworden... wirkliche Rauhnächte unter 0°C, leider ohne Schnee. Eigentlich wurde in den Nächten vom 24.12. bis zum 6.1., den Rauhnächten, wenig gearbeitet. Man kam zur Ruhe und lebte in der Familie. Das wünsche ich mir auch, mal zur Ruhe kommen, unter dem Tannenbaum sitzen, stricken, mit den Kindern spielen...vielleicht schaffe ich es ja noch bis zum Tag der Heiligen drei Könige.

Keine Kommentare: