Samstag, 8. September 2012

Zur Kraft kommen

Es ist gar nicht so einfach, wieder zu Kräften zu kommen, wenn man vorher schon an der Grenze zum Untergewicht rumbalanciert ist. Es gab hier einiges an Stress, der dazu geführt hat, dass ich mich seit ein paar Wochen sehr ausgelaugt fühle und der Magen-Darm-Infekt hat mir nun den Rest gegeben und die letzten Kilos wegschmelzen lassen. Nun komme ich mir vor wie Haut und Knochen und werde von meiner Familie ständig zum Essen angehalten, was ich ja auch möchte, aber nur Häppchen für Häppchen schaffe. Glücklicherweise kann ich mich jetzt am Wochenende zurücklehnen und ein paar Dinge tun, die gut tun, z.B.Mad Men - Season Four [4 DVDs] gucken, die neue Brigitte Mom lesen (wie empfehlenswert das Heft diesmal ist, beschreibt Frische Brise), in euren Blogs stöbern, mich an Linneas Lernfreude erfreuen und einfach mal ausruhen.

Kommentare:

linnea hat gesagt…

weiterhin gute besserung! mein tipp: avocados löffeln, die sind schön fettig und nahrhaft. ich habe gestern alle vier weisheitszähne entfernen lassen und leide grade kräftig ;), meine sorgen betreffen auch v.a. untergewicht, da müssen wir beide uns gut "päppeln" lassen.
liebe grüße
linnea

60°Nord hat gesagt…

Liebe Micha,
ich schicke dir ganz viel Kraft und wünsche Dir von Herzen ein ruhiges Wochenende! Manchmal braucht man einfach auch so eine 'aufgezwungene' Auszeit und aus Stress und Alltagstrott rauszukommen. Alles Gute, Barbara

Tinka hat gesagt…

Kenne ich!! Ich hab in den Ferien das selbe Problem gehabt und 3 Wochen lang versucht, zuzunehmen, hab sogar wieder Fleisch gegessen!! Ergebnis: läppische 300g!!! Nun hab ich die Waage in die Ecke gefeuert. Kräftemäßig ist es aber immer noch nicht so toll. Naja.
Gute Besserung!!
Tinka

Tinka hat gesagt…

PS: Ich hab in der Zeit jeden Tag Malzbier getrunken, das hat sogar eine Heilpraktikerin empfohlen.

Sybille hat gesagt…

Oh, liebe Micha... würde dir jetzt am liebsten gleich einen Kuchen backen!! Ja, tu das: zurücklehnen und dich ein bißchen von deiner Familie verwöhnen lassen. Alles Liebe!

Micha hat gesagt…

Danke für eure guten Wünsche und Tipps. Die Avocados werde ich beim nächsten Einkauf berücksichtigen und mit Malzbier habe ich es auch schon versucht - ging aber wirklich nur in kleinen Portionen.

frau kreativberg hat gesagt…

Gute Besserung, liebe Micha!

Frische Brise hat gesagt…

Alles Gute und schnelle Besserung! ✿