Dienstag, 19. Juni 2012

Leseliste 2012 (1. Halbjahr)

Zu Beginn des Jahres habe ich angefangen, mir die Titel der Bücher, die ich gelesen habe, zu notieren. Hier ist nun also meine Leseliste für das 1. Halbjahr 2012:
1. Suche von Monika Kristensen (btb): spannender Spitzbergen-Krimi
2. Die Kunst, frei zu sein: Handbuch für ein schönes Leben von Tom Hodgkinson (Heyne)
3. Das letzte Kind im Wald?: Geben wir unseren Kindern die Natur zurück! von Richard Louv (Beltz)
4. Vergeltung: Thriller von Julie Hastrup (Piper): dänischer Krimi
5. Anständig Essen: Ein Selbstversuch von Karen Duve (Goldmann)
6. Wir Krisenköche: Einmal Hartz IV und zurück von Uwe Glinka und Kurt Meier (vgs)
7. Frevelopfer: Island-Krimi von Arnaldur Indridason (Bastei Lübbe)
8. In weißer Stille von Inge Löhnig (Ullstein): Krimi
Am meisten gelacht habe ich bei Nr.2, am meisten aufgerüttelt haben mich Nr.3 und 5 und am spannendsten ist Nr.8.
books, i read in the last six month

Kommentare:

Pia hat gesagt…

Das von Richard Louv interessiert mich sehr. Ist es empfehlenswert? Ich liebäugel schon lange damit...

LG.

Pia hat gesagt…

ach... und Handbuch für ein schönes Leben ist toll. Muss ich mal wieder ins Bad legen, damita uch andere drin stöbern können :-)

Micha hat gesagt…

Das Buch von Richard Louv ist wirklich toll! Er fasst teilweise auch recht wissenschaftlich zusammen, was ich auch schon seit Jahren denke - nicht dass er meine Gedanken lesen könnte, aber allen denen Kinder und Natur am Herzen liegen, sei das Buch empfohlen.

Sybille hat gesagt…

Den Tom Hodgkinson habe ich auch - dank deines Tipps - mit Vergnügen gelesen.
Vor kurzem habe ich von Milan Kundera "Die unterträgliche Leichtigkeit des Seins" gelesen, vor allem der Erzählstil hat mir sehr gefallen und ich werde es bald wieder lesen; und vorher "Aline und die Erfindung der Liebe" von Eveline Hasler (über das Leben von Aline Valangin), das mir aber vom Stil her nicht so gut gefallen hat, die Geschichte selbst hingegen ist beeindruckend. Jetzt möchte ich mich endlich "Eva schläft" im ital. Original widmen, so lange wartet dieses Buch hier schon auf mich, aber meine richtige Lesezeit ist eben erst der Sommer... Viel weiteren Lesespaß wünsche ich dir!