Donnerstag, 12. Januar 2017

12 von 12 im Januar

Auch im neuen Jahr möchte ich versuchen, bei der Aktion #12von12 dabei zu sein. 12 Bilder am 12. eines Monats. Gesammelt werden die #12von12 bei Caro von Draußen nur Kännchen und hier könnt ihr meine #12von12 von 2015 sehen.

Heute ist das ein Donnerstag und Elias ist schon früh wach. Er beschließt bereits um kurz vor 6:00 Uhr, dass er aufstehen möchte und kuschelt sich dann aber nochmal aufs Sofa. Auch der Weihnachtsbaum leuchtet bei uns noch.
Wir frühstücken und nach und nach machen sich alle auf den Weg zur Schule und zur Arbeit. Elias und ich machen uns um 8:00 Uhr auf den weg zum Kindergarten. Da ist es noch ein bisschen dunkel, aber es dämmert schon.
Im Kindergarten kaufe ich Karten für ein Marionetten-Theater, das der Elternrat organisiert. Die Geschichte von Wanja mag ich sehr, das wird bestimmt ein schönes Stück.

Da es stürmisch werden soll, räume ich im Garten noch ein bisschen auf und beziehe das Bett vom mann neu - damit er es schön kuschelig hat.
Schreibtischzeit mit Wildapfel-Zimt-Tee von Pukka. Ein paar Überweisungen stehen an, Papierkram für die Praxis, ebay-Verkäufe und dies und das.
Dann kommt der gemütliche Teil des Vormittags: Strickzeit und Podcast hören. Allerdings macht mir das W-Lan zu schaffen, das sich ständig abschaltet.
Ich sträube mich noch dagegen, mich den ganzen Nachmittag mit der Problemlösung zu beschäftigen.
Also poste ich erstmal auf Instagram den Fortschritt beim Minimalism Game, heute 12 Teile aussortiert.
Linnea hat sich Fischstäbchen mit Spinat zum Mittagessen gewünscht. Das geht natürlich schnell. Der Sohn ist auch da, muss aber nochmal zur Schule.
Linnea hat einen Friseurtermin und kommt mit schön geschnittenen Haaren wieder, die jetzt wieder richtig Schwung haben. Ich hole Elias noch im Trockenen vom Kindergarten ab und wir besuchen noch eine Freundin und ihre Kinder. Dann ist Badezeit und die nutze ich, um jetzt die Bilder von unserem 12.1.2017 hochzuladen.

1 Kommentar:

einszweidreidabei hat gesagt…

Ein frohes und gutes neues Jahr für Euch!

Ich wiederhole mich gerne, wenn ich schreibe, wie sehr ich die natürliche und authentische Art Deines Blogs mag und mir wünsche, Du mögest es so beibehalten können.

Das Bilderbuch von Wanja ist auch eines meiner liebsten Winter-Bilderbücher und ich habe mit Kindern schon einiges dazu gemacht. Toll, dass ihr so etwas Schönes in eurem Kindergarten anregen konntet.

Liebe Grüße durch den Schnee zu Euch herüber :)