Montag, 12. Oktober 2015

12 von 12 im Oktober

Es ist schon wieder so weit, am 12. eines Monats werden 12 Bilder gesammelt und gezeigt. Da kommen inzwischen ziemlich viele Einblicke zusammen, die bei Caro verlinkt sind.

Bei uns beginnt der Tag heute sehr früh, denn Elias war gestern am späten Nachmittag eingeschlafen und ist heute um 5:30 Uhr wach.
Morgens darf er daher mal ein bisschen Fernsehen schauen und sich auf dem Sofa einkuscheln.
Dann geht es zum ersten Mal mit der neuen Winterjacke los in Richtung Kindergarten. Wir brauchen dringend Handschuhe (brrr).

Auf dem Büchertisch im Kindergarten habe ich dieses Schätzchen gefunden. Ein Buch von 1983 illustriert mit wunderschönen Linolschnitten. Zu jedem Bild gibt es ein kleines gereimtes Rätsel.
Klare kalte Luft und rote Herbstblätter.

Computerzeit: ich aktualisiere unsere Gemüsekiste für Freitag und
Linnea löst Aufgaben für die Schule.
Das trockene Wetter lädt zur Gartenarbeit ein, es gibt viel zu tun.
Auf dem Herd kochen in der Zwischenzeit Penne mit Salami-Fenchel-Tomatensauce.
Elias ruht sich vom Kindergarten mit einer Runde Eisenbahn-Spielen aus.
Später schläft er dann tatsächlich in der Sonne auf dem Sofa ein.
Mit dem Sprudelbad wollte ich ihm eigentlich eine Freude machen, aber seit dem Baden kommt er nicht mehr aus dem Schreien raus. Jetzt also schnell die #12von12 abgeschickt und ab ins Bett.

Kommentare:

Tafjora - einmal Frankreich und zurück hat gesagt…

Das Sprudelbad habe ich heute auch für meine Jungs gekauft.
Warum hat Elias denn so geschrien? Hoffe Du hast jetzt noch einen ruhigen Abend, liebe Grüße
Tanja

Micha hat gesagt…

Ich glaube, er war zu müde zum Baden - jetzt schläft er tief und fest :-)
LG, Micha