Sonntag, 6. September 2015

Wochenende 05. / 06.09.15

Ein Wochenende, wie es wechselhafter kaum sein konnte. Nicht nur das Wetter auch die Stimmung schwankte zwischen Sonne und Regen.

Fröhlicher Samstagmorgen mit Müsli und Affenshirt zu Affenbody.
Danach übernehmen Tabea, ihr Freund und Linnea, denn ich bin zu einem 
Geburtstagsfrühstück eingeladen. :-)
Als ich wieder zu Hause ankomme, schläft Elias und ich kann ganz in Ruhe stricken. Unglaublicherweise funktioniert das Stricken des Lace-Teils diesmal ohne Probleme - so macht Stricken Spaß.

Die Mädchen backen Pizza.
Linnea schreibt einen Aufsatz.

Und wir verleben einen sehr entspannten Nachmittag und Abend mit Nichtstun 
und neuen Zeitschriften.
---
In der Nacht zum Sonntag darf ich schlafen - allerdings dachte ich nicht, dass mit um 8.00 Uhr morgens der Kleine gebracht wird. Die Nacht ist vorbei und der Tag für mich gelaufen, denn es fällt mir echt schwer, diese Störung zu verdauen.
Nach der Sonntagsmesse beginne ich mit einem aufwändigen Mittagessen und 
stehe viel zu lange in der Küche.
Nur ganz kurz kann ich mal das einfallende Sonnenlicht genießen.
Elias ist ziemlich weinerlich und anhänglich, so dass nur noch "Feuerwehrmann Sam" helfen kann.
Er fiebert auch etwas und ich hoffe, dass er nicht wirklich krank wird.
Nun denn, das alles sind natürlich Luxusprobleme angesichts der Bilder von den vielen, vielen Menschen auf der Flucht. Ich bewundere all die, die sich nachts auf den Weg zu Bahnhöfen machen, um die Flüchtlinge zu empfangen. Das ist toll! Alle, die sich letzte Nacht auf dem Dortmunder Hbf. den Nazis entgegengestellt haben und den ankommenden Menschen geholfen haben: ihr seid meine Helden des Wochenendes!
---
Noch mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Frau Mierau

1 Kommentar:

Angie I. hat gesagt…

Hallo :-)
ich habe dich nominiert für den "Liebster Award".
Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst.
http://mamamachtpause.blogspot.de/2015/09/liebster-award-nominierung.html
Liebe Grüße ♥ Angela
http://mamamachtpause.blogspot.de