Sonntag, 1. März 2015

Wochenende 28.2. / 1.3. 2015

Ein Wochenende voller Ups and Downs war das bei uns, insbesondere bei mir. Wie es bei anderen war, könnt ihr wie immer bei Frau Mierau sehen.

Start ins Wochenende mit gute Laune und spontanen (Montessori)-Spielideen.
Dazu wunderschönes Sonnenwetter!

Weil es so lecker war, gab es nochmal den tollen Salat, den ich hier vorgestellt habe.
So sieht ein Großeinkauf bei uns aus.
Danach besetzten die Mädchen die Küche und backten leckere Brownies.
---
Den Rest des Samstags ging es mir gar nicht gut: Migräne aus der Hölle.
---
Den Sonntag ließ ich dann erst einmal langsam angehen.
Zum Glück hatten der Mann und ich nachmittags was schönes vor. Ich hatte ihm zu Weihnachten Theaterkarten geschenkt: "Das Appartement" ein Musical nach den Film von Billy Wilder - sehr gelungen, eine musikalischer Genuss!


Danach noch lecker essen und im romantischen Mondschein nach Hause.
---
Leider hustet der Kleine und hat Fieber bekommen. Jetzt heißt es Daumen drücken, 
dass es ihm morgen besser geht!
Euch eine gute Woche!

Kommentare:

Susanne 'Lily' Mierau hat gesagt…

Auszeiten mit dem Partner <3 So schön!

Katja VeggieandSimple hat gesagt…

Wir müssten auch mehr Auszeiten nehmen. Das tut bestimmt gut. Gute Besserung an Deinen Kleinen, hoffentlich hat er nicht den Infekt, den wir hatten, der zieht sich eine Woche hin (aber wenigstens kein Antibiotika).
LG
Katja

Tafjora - eine deutsche Familie in Frankreich: Und noch ein Mama-Blog! hat gesagt…

Oh bei der Migräne kann ich Dir wirklich nachfühlen!
Auf die Auszeiten bin ich schon sehr gespannt. So viele Babysitter wie wir bald plötzlich haben werden! Ich befürchte aber, wir müssen das am Anfang auch erst wieder lernen... Unser letzter Abend mal nur zu zweit weg liegt über 2 Jahre zurück ...
Wünsche Dir eine schöne, stressfreie Woche.
Lieben Gruß
Tanja

Tafjora - eine deutsche Familie in Frankreich: Und noch ein Mama-Blog! hat gesagt…

P.S. wie geht es E.? Hoffe das Fieber ist wieder unten?

Sybi hat gesagt…

Heuer ist es wirklich ganz verflixt mit dem Krankwerden... Hier liegt auch wieder einer (S.) mit Kopf- und Halsweh und Fieber im Bett. Es hört einfach nicht auf, eine/r von uns ist seit Jahresbeginn immer "dran"...
Ich hatte letzte Woche zwei sehr unangenehme Migräne-Tage, an denen ich kaum den Tag bewältigen konnte. Und wenn es danach besser wird, wartet die zusätzliche Arbeit, die nachgeholt werden muss. Das ist einfach anstrengend. Aber in den Zwischen-Jahreszeiten wie jetzt "erwischt" mich die Migräne häufiger als sonst, da gibt es wohl einen Zusammenhang.
Einen ganz lieben Gruß und hoffe es geht euch allen inzwischen besser!