Freitag, 9. Januar 2015

Friday Fives

Auch im neuen Jahr versuche ich gerne für die Friday Fives wöchentlich fünf Dinge zu finden, über die ich mich freue und für die ich dankbar bin.

1) Der Kleiderschrank! Nach einer langen Zeit der Improvisation haben wir endlich einen schönen großen Schrank im Zimmer der beiden Kleinen. Obwohl der Mann krank war, hat er sich mit mir ins schwedische Möbelhaus geschleppt. Wir haben die 143kg nach Hause transportiert und der große Sohn und der Freund der Tochter haben den Schrank in vorbildlicher Teamarbeit aufgebaut.
2) Freundschaften! Manche Freundschaften brauchen einen langen Atem. Es gibt Phasen, in denen man sich wirklich selten sieht - entscheidend ist aber, dass es dann, wenn man sich sieht, so ist, als hätte es die Zeit dazwischen nicht gegeben.
3) Facebook! Ich habe lange gezögert, mich bei Facebook anzumelden und bin auch noch nicht komplett hinter alle Einstellungsmöglichkeiten dort gestiegen. Schön ist aber, dass sich ein paar Kontakte aus früheren Jahren sofort gemeldet haben und dass ich nun ganz viele Bilder aus meiner alten Heimat sehe. (Vom Blog gibt es eine eigene Seite, die ihr über das Gadget in der Sidebar erreicht).
4) Buch? Buch? Elias hat seine Liebe zu Büchern entdeckt. Inzwischen können wir richtig schön Bilder anschauen, Geräusche nachmachen und Sachen finden.
5) Kalender! In einen ganz neuen Kalender die ersten Termine fürs neue Jahr eintragen! Wir haben einen großen Familienkalender in der Küche, in diesem Jahr den GreenLine Form und Farbe Familienplaner 2015 mit sechs Spalten und aus umweltfreundlichem Papier.

Noch mehr Friday Fives gibt es bei Buntraum.

Keine Kommentare: