Montag, 12. Januar 2015

12 von 12 im Januar

Mein Wochenende in Bildern musste ja leider ausfallen. So krank und müde habe ich mich lange nicht gefühlt. Zum Glück war der böse Zauber aber auch schnell wieder vorbei, so dass ich heute für die Aktion 12 von 12 von Caro, die Kamera parat habe.
Küchenchaos am Morgen
Linnea bleibt heute zu Hause, sie hat den 24-Stunden-Virus auch erwischt 
und muss sich heute erholen.
Kurzes Pflege- und Stylingprogramm bevor ich aus dem Haus gehe.

In der Spielgruppe stehen die Jungs am Herd, Elias malt aber auch gerne.
Schnell ein paar Schafe zum Ausschneiden für den morgigen Kommunionunterricht fertigstellen.
Gekocht wird heute etwas Leichtes (Tofu mit Gemüse und Reis) und dabei Fiberthermometer gehört.
Viel Spaß beim Kneten (allerdings auch dabei, die Knete als Ball zu benutzen).
Ich liebe die blaue Stunde!
Der große Sohn freut sich über neue Fußballschuhe und Klamotten.
Ich erobere mir etwas Lesezeit und schlafe fast dabei ein.
---
Zusätzlich toll war, dass die große Tochter ihre theoretische Führerscheinprüfung bestanden hat und dass es Linnea wieder besser geht. Ein guter Wochenanfang!

Kommentare:

Tafjora - eine deutsche Familie in Frankreich: Und noch ein Mama-Blog! hat gesagt…

Schön, dass es Fir wieder besser geht!
Toll, mit Linnes Führerschein-Prüfung! Dann drücke ich mal die Daumen für den Rest. Und gute Besserung.
Lieben Gruß
Tanja

Heike hat gesagt…

Liebe Micha,

1. was liest du da?
2. "Blaue Stunde" Das hast du schön gesagt. Die war hier gestern rosa und ich liebe sie auch.

Liebe Grüße
Heike