Sonntag, 2. November 2014

Wochenende 1. / 2.11.


Der Morgen beginnt mit einer guten Tasse Tee und einem gemütlichen Frühstück.
Linnea im Partnerlook mit der Übernachtungsfreundin.

Die Sonne strahlt, da geht es gleich in den Garten.
Der Mann und der große Sohn schwingen sich auf die Räder!

Es gibt ein ganz klassisches Feiertagsmittagessen: Malzbiergulasch mit Semmelknödeln und Rotkohl und als Nachtisch Quitten mit Quark.
Passend zu Allerheiligen schauen wir uns abends die tolle Dokumentation "Woran glauben?" vom Bayrischen Fernsehen an (der Film basiert auf diesem Blog-Projekt).
----
Auch am Sonntagmorgen scheint die Sonne.
---
Linnea und ich sind in Sachen Kirche unterwegs.
---
Fenchel und Mangold als Beilagen zum Risotto.
---
Danach ist noch Praxis-Schreibkram zu erledigen.
Es ist schon dunkel als wir versuchen, etwas Ordnung in die Spielecke zu bringen.
Pop-up-Bücher sind faszinierend ( am liebsten Zauberklang der Meere)
---
Tabea und Freund holen noch Pizza und damit lassen wir dieses Wochenende ausklingen.
Noch mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Frau Mierau.

Keine Kommentare: