Freitag, 3. August 2012

Gemüsefeld-Update

Nach zwei Wochen Urlaub sieht unser Gemüsefeld so aus. Zwischen bauchhohem Kraut wachsen irgendwo die angepflanzten Gemüse. Da schaue ich immer ganz neidisch auf die superordentlichen Nachbarparzellen.

Immerhin haben wir es geschafft, die ersten Stücke, wo bisher Salat stand, umzugraben. Da kann jetzt nochmal nachgepflanzt werden. Außerdem konnten wir Spitzkohl, Fenchel, Zucchini und Kräuter mitnehmen.
it's really nearly impossible to go an holiday trips, when you have a garden...

Kommentare:

Bianca hat gesagt…

Unsere beiden Zucchini-Pflanzen wollen dieses Jahr gar nicht! Sie sind noch immer winzig klein, blühen aber immerhin... Vielleicht bekommen wir ja doch noch ein oder zwei Zucchinis? Im letzten Jahr kamen wir mit der Ernte gar nicht hinterher. Dabei habe ich dieses Jahr nix anders gemacht...
LG, Bianca

JenMun(a) hat gesagt…

wie schön! erinnert mich immer an die sommerzeit bei meinen eltern, immer alles frisch aus dem garten!