Freitag, 6. Juli 2012

Ferienpakete 2012


Am letzten Schultag gibt es bei uns mittags statt Zeugnisgeld seit Jahren Ferienpakete (Ferienpakete 2011 hier). In diesem Jahr sind sie allerdings nicht ganz so üppig ausgefallen, da wir in der nächsten Woche noch Zeit haben, in die Stadt zu fahren und nach dem ein oder anderen zu stöbern, was für Urlaub oder Ferien noch gebraucht wird. Ferienlektüren: Für Tabea:  Cassia & Ky 01. Die Auswahl: Roman von Ally Condie; für Leander: Simpsons Comics Sonderband 21: Streng geheim und für Linnea: Lauras Ferien von Klaus Baumgart.

Kommentare:

Bianca hat gesagt…

Das ist ja eine klasse Idee! Das muss ich entweder im letzten Jahr übersehen oder irgendwie schon wieder vergessen haben...
Unser Großer ist jetzt die erste Hälfte der Ferien bei seinem Papa und anschließend bei uns. Da er noch kein Zeugnisgeld bekommen hat, und ich ja nun noch ein wenig Zeit habe, bis er wieder kommt, kann ich ihm ja noch so ein Paket packen! Immer wieder schöne Inspirationen bei Dir!
GLG, Bianca

Isla hat gesagt…

Was ist denn Zeugnisgeld? Und wofür? Belohnung?

Die Pakete find ich eine schöne Idee! Einfach ein paar interessante Dinge für die Ferien. :-)

60°Nord hat gesagt…

Da kann ich mich nur anschließen: Eine echt tolle Idee und schöne Anregung. Ich bin auch ein Fan von deinen Rezeptvorschlägen, die muss ich alle mal nachkochen. Herzliche Grüße, Barbara